Bundes­verwaltungs­gericht

Erweiterung und Sanierung – 1030 Wien, Erdbergstraße 192-196

Projektdetails

  • Bauherr
    Bundesimmobiliengesellschaft mbH
  • Leistungen
    Generalplaner, ÖBA, Planungs- und Baustellenkoordinator gemäß BauKG
  • Fertigstellung
    14/11/2013
  • Baukosten
    rd 27 Mio
Das Bestandsgebäude des Bundesrechenzentrums wurde für die Nutzung des Bundesverwaltungsgerichts adaptiert und saniert. Die Sanierung umfasste die Neustrukturierung des Gebäudes für Verwaltung, Büros, Sozialräume und Verhandlungssäle auf einer Fläche von ca. 22.000m². Im EG wurden neue Verhandlungssäle untergebracht.

kanzleisitz

Neustiftgasse 3/10
1070 Wien

ihr weg zu uns auf google maps »

kontakt

call: +43 (1) 522 722 9-0
fax: +43 (1) 522 722 9-99
mail: office@raster.at

© Raster Ziviltechniker GmbH